Archive for October, 2009

Bananenküchlein

Sunday, October 18th, 2009

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 100ml Milch
  • 6 Bananen
  • 2 Eier
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Öl zum Ausbacken
  • Zucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Die Bananen schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Butter in einem kleinen Topf langsam erwärmen, bis sie flüssig ist, anschließend abkühlen lassen. Die Eier mit der Milch verschlagen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nach und nach unterrühren. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen. Die flüssige Butter einrühren. Die Bananenwürfel unterheben und die Teigmischung evtl. mit Zucker abschmecken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Löffel von der Teigmischung kleine Küchlein ins Öl geben und auf kleiner Flamme von beiden Seiten goldgelb backen. Anschließend auf ein Küchentuch geben, dann auf Tellern anrichten und mit Zucker betreut servieren.

Hähnchencurry

Sunday, October 18th, 2009

Zutaten:

  • 500g Hähnchenfbrustfleisch
  • 350g Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 200g Bambussprossen
  • 50g Mungobohnenkeime
  • 50g Cashewkerne
  • 1 Mango
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 rote Chilischote
  • 1 grüne Chilischote
  • 4 EL Limettensaft
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Currypulver
  • 3 TL brauner Zucker
  • Salz

Zubereitung:

die Hähnchenbrustfilets unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bambussprossen abgießen und in schmale Streifen schneiden. Die Mungobohnenkeime abgießen und abtropfen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in Würfel schneiden. Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. In einer Tasse Limettensaft mit braunem Zucker und Sesamöl verrühren. Das Öl in einem Wok oder einem tiefen Topf erhitzen, Karotten, Bambusstreifen, Mango, Paprika und 1 EL Currypulver darin 3min anbraten. Mungobohnenkeime und Cashewkerne hinzufügen, 2min weiterbraten. Das Gemüse aus dem Topf nehmen und das Hähnchenfleisch in die Pfanne geben. Zusammen mit restlichem Currypulver und den Chilis durchbraten. Das Gemüse wieder dazugeben, mit dem Limettensaft-Sesam-Gemisch ablöschen. Nochmals mit Salz abschmecken.

Kokossuppe mit Schweinefleisch

Sunday, October 18th, 2009

Zutaten:

  • 400ml Kokosmilch
  • 400ml Brühe
  • 300g Schweinefleisch
  • Saft von einer Limette
  • 1 rote Chilischote
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • 2-3 cm frischer Ingwer
  • Salz

Zubereitung:

Die Kokosmilch und die Brühe in einen Topf geben. Das in schmale Streifen geschnittene Schweinefleisch und die klein geschnittenen Chilischoten dazugeben. Den Ingwer schälen, klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Das Ganze zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und bei geringer Hitze 15min leicht köcheln lassen.

Limettensaft hinzufügen und mit Kreuzkümmel und Salz abschmecken.

Mango-Lassi

Sunday, October 18th, 2009

Sehr lecker!

Zutaten:

  • 100g Naturjoghurt
  • 250ml Orangensaft
  • 2 reife Mangos

Zubereitung:

Mangos schälen. Das Fruchtfleisch der Mangos vom Kern lösen und pürieren. Joghurt und Orangensaft darunter rühren und ein paar Stunden ziehen lassen. Kalt servieren!