Archive for June, 2010

Roggenbrotringe

Wednesday, June 9th, 2010

Zutaten:

  • 350g Vollkorn-Weizenmehl
  • 1 Pkg. frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 750ml lauwarmes Wasser
  • 650g Roggenmehl
  • 100g Sauerteig
  • 2 gestr. TL Koriandersamen
  • 2 gestr. TL Salz
  • 2 EL Obstessig

Zubereitung:

Mehl in eine Rührschüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, Hefe hineinbröseln, Zucker und etwas Wasser hinzufügen. Alles mit einer Gabel vorsichtig verrühren und ca. 10min stehen lassen.

Roggenmehl, Sauerteig, Koriander, Salz, Obstessig und restliches Wasser hinzufügen. Die Zutaten mit einem Knethaken zunächst auf niedrigster Stufe dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Den Teig mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten. Zu 2 Stangen (ca. 60cm) formen, zu einem Ring zusammensetzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech  legen. Mehrmals mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Mehl bestäuben und zugedeckt nochmal ca. 15min gehen lassen.

Die Brote nacheinander in den Ofen schieben und bei 200 Grad ca 40min backen.

Marillen-Topfenkuchen

Wednesday, June 9th, 2010

World’s Best Marillenkuchen!!!

Zutaten:

  • 1 kg Magertopfen
  • 250g Butter
  • 350g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Zitronenschale
  • 6 Eier
  • 8 EL Gries
  • 1 Pkg. Vanillepudding
  • Prise Salz
  • 1,5 kg Marillen oder Nektarinen etc.
  • 120g Marillenmarmelade
  • Schuß Rum oder Orangensaft

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Vanillezucker  und Zitronenschale dazugeben. Die Dotter einzeln nach und nach unterrühren. Topfen, Gries, Puddingpulver unterrühren. Eiklar mit Salz steif schlagen und ebenfalls unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und mit Obst belegen (Wölbung nach oben).
Bei 180 Grad 1h backen, 15min auskühlen lassen und mit Marmelade mit Flüssigkeit verrührt bestreichen.